skip to Main Content

MantrailingTeamConecpt

Spezialisierung auf Mantrailing und ein dafür entwickeltes Ausbildungskonzept

Ich und damit die Hundeschule HundeArtige habe mich neben meinen anderen Schwerpunkten auf Kopf- und Nasenauslastung durch Spurensuche nach einer verschwundenen Person spezialisiert. In diesem Zusammenhang biete ich Ihnen, teilweise gemeinsam mit meiner Kollegin Carola Gerhardt, ein umfangreiches Mantrail-Paket an, dass ich unter dem Begriff „MantrailingTeamConcept“ zusammengefasst habe.

Was bedeutet MantrailingTeamConcept?

Hinter „Team“ und „Concept“ steht ein Ausbildungsweg des „Mantrailing“, bei dem Mensch und Hund in der Weise zusammenarbeiten, dass auf eine Aktion des Hundes (z.B. Schulter- oder Kopfbewegung, Unsicheres Laufen etc.) eine Reaktion des Menschen erfolgt. Hieraus habe ich ein Frage-Antwort-Spiel entwickelt, dass eine sehr „feine“ Kommunikation mit dem führenden Hund zum einen über den Leinenzug zum anderen über das Eingehen auf die Körpersprache ermöglicht.

Da der Hund beim Mantrailen in der Regel führt, hat eine Aktion des Hundes immer eine Reaktion des Menschen zur Folge. Hierauf legt die Ausbildung nach MantrailingTeamConcept besonderen Wert. Dies führt neben einem geschulten Leinenhandling zu einer verfeinerten Kommunikation zwischen Mensch und Hund, es erschließen sich neue Einblicke, das wechselseitige Vertrauen und Verständnis wächst. Jedes Team, dass sich für eine Ausbildung im Bereich des Mantrailing oder einfach nur eine Workshop-Teilnahme entscheidet, wird dabei unabhängig vom bisherigen Ausbildungsweg nach einer Bestandsaufnahme dort abgeholt, wo es steht. Individuelle Arbeitsschwerpunkte werden erkannt, definiert und ein sinnvoller weiterer Aufbau erläutert und geplant.

Trailangebot nach dem TeamConcept

Mein Mantrailpaket beinhaltet zwei- bis 3 stündige Trailguppen mitten im Alltag, ganze Trailtage, Mantrailing-Workshops am Wochenende für Anfänger, Fortgeschrittene und Problemlösungen und eine spezielle und umfangreiche Trainerausbildung.

Aufgrund meines vielfältigen Kontakts mit „Themenhunden“ liegt mein Augenmerk besonders auf den Möglichkeiten des therapeutischen Einsatzes von Mantrailing (neben anderen Maßnahmen) bei Hunden mit bestehenden Unsicherheiten gegenüber Fremden, der belebten und unbelebten Umwelt oder besonderen Situationen.

Als Expertin für die Ernstfallsuche biete ich Ihnen darüber hinaus Seminare und Ausbildungswochen sowie vor Ort Coaching für Ernstfallgruppen an.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Back To Top